Martin Hungenbach

Zukunftsmusik

Wir schreiben den 11. März des Jahres 1985, soeben ist der Generalsekretär verstorben, ein Tag …

weiterlesen

Stine Pilgaard – Meter pro Sekunde

Eine junge Frau zieht ins Land der kurzen Sätze („entweder Gott oder Fisch oder Kreisverkehr“), …

weiterlesen

Leta Semadeni – Amur, großer Fluß

Dies ist eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Olga und Radu, die sich zum ersten Mal in …

weiterlesen

Vendela Vida – Die Gezeiten gehören uns

San Francisco, 1985: „Breakfast Club“ und „Outsiders“, Diskoroller, Clearasil gegen Pickel und Swatch, The Police …

weiterlesen

Zwei am Meer

Isabelle und Camille, Ex-Schwiegermutter und Ex-Schwiegertochter, begegnen sich wieder auf der Beerdigung des Mannes, der …

weiterlesen

Nordstadt

Nordstadt ist auch im Ruhrgebiet das Gegenteil von Südviertel, die Menschen wohnen gedrängter und sind …

weiterlesen

Ein Haus für viele Sommer

Vor unserem Hotties-Leseclub hätte ich gesagt, daß Axel Hacke, bekannt für den weißen Neger Wumbaba, …

weiterlesen

Única blickt aufs Meer

„Sonntags kamen keine Müllwagen, um das tägliche Brot abzuliefern“ – Auf dem beweglichen Boden der …

weiterlesen

Manchmal male ich ein Haus für uns

Sie wollen Ärztin werden, Barbie und Polizistin, Fußballer und Musiker wie Papa, möchten mit dem …

weiterlesen

Völlig meschugge?!

Sie sind seit Grundschulzeiten dickste Freunde: Benny, der Sportliche, in der Klasse beliebt, die Umweltaktivistin …

weiterlesen

1000 Serpentinen Angst

Statt Schwarz-Rot-Gold leuchtet Schwarz-Pink-Gelb vom Cover. Ein Text über eine junge Frau, deren Vater Angolaner, …

weiterlesen

Ach, hätte ich bloß einen Kakapo

Der Junge aus dem neuen Bilderbuch von Elena Prochnow hat sich schon immer ein Haustier …

weiterlesen

Gustav glotzt

Gustav glotzt gern. Natürlich haben wir zuerst die Flimmerkiste namens Fernseher im Sinn, in die …

weiterlesen

Wo ist Theatrine?

Der neugierige Mattheo nimmt ein Päckchen an, weil sein Papa, der Pförtner des Theaters, ein …

weiterlesen

Ich, Antoine

Ein Korsika-Roman aus der guten alten vordigitalen Zeit der 80er-Jahre. Antoine, das ist eigenartiger Mensch …

weiterlesen

Der Untergang des Abendkleides

Kurzgeschichten über Frauen in einem Alter, in dem man unbehelligt seine Träume träumen kann, weil …

weiterlesen
Scroll to Top