Martin Hungenbach

Der belgische Konsul

Eine wilde Kindheit in den Ardennen, nämlich die des Vaters der Autorin, im verfallenen Schloß …

weiterlesen

Abenteuer & Wissen: Der Golfstrom

Der Golfstrom, das ist eine Meeresströmung, die vor der Küste Florida entspringt und warmes Wasser …

weiterlesen

Stürmische Meere

„Wenn du dies liest, hast du in der Lotterie gewonnen: du wurdest an einem relativ …

weiterlesen

Nackt auf Usedom

Torsten alias Tose steht kurz davor, wegen eines „ungenügend“ in Geschichte sitzen zu bleiben, als …

weiterlesen

Auffliegendes Gras

Gedichte über Natur, Landschaft, sich verändernde Topographie und Zerstörung. Jürgen Nendza nimmt uns mit auf …

weiterlesen

Die Summe des Ganzen

In einer Kirche in Madrid in Pandemiezeiten der Gegenwart sitzt Pastor Roque de Guzmán im …

weiterlesen

Planet ohne Visum

Jean Malaquais, geboren als Wladimir Malakow in ein jüdisches Viertel in Warschau, Weltenwanderer und Rebell, …

weiterlesen

Die Königin von Troisdorf

Die Königin von Troisdorf in den 60ern und 70ern, das ist ohne Zweifel Oma Lena. …

weiterlesen

Simon & Louise

Ein Comic zum Verlieben ab 12 Jahren: Simon erfährt, daß seine Freundin Louise ihren Beziehungsstatus …

weiterlesen

Ela

Im Bulli-Bus zur Arbeit begegnen sie sich und da hat es schon Zooom gemacht: Fatih …

weiterlesen

Hausers Ausflug

David Hauser ist Geschäftsführer der Firma Airdrop AG. Seine Geschäftsidee: abgelehnten Asylbewerbern aus Deutschland den …

weiterlesen

Unter den Wolken

„Viele Steine, müde Beine, Aussicht keine, Heinrich Heine.“ 200 Jahre später wabert auch Achim Bogdahn …

weiterlesen

Maxi, beeil dich !

Aufstehen! Maxi läßt es morgens langsam angehen. Während Papa schon mal die zwei kleineren Geschwister …

weiterlesen

Sally Jones und die Schmugglerkönigin

Einen spannenden Abenteuerroman für ab 10-Jährige gefällig? Sally Jones ist Maschinistin an Bord der Hudson …

weiterlesen

Der Fluch des Hechts

Elina Ylijaako kehrt zurück in das Dorf ihrer Eltern am Rande des Sumpfes nach Lappland, …

weiterlesen

Zukunftsmusik

Wir schreiben den 11. März des Jahres 1985, soeben ist der Generalsekretär verstorben, ein Tag …

weiterlesen
Scroll to Top